fbpx

Gemeinsamer Foto-Nachmittag in Innsbruck

24.08.2018 – 15:00 bis ca. 18:00 Uhr

Fotos der fotobegeisterten TeilnehmerInnen

Hier ein kurzer Vorgeschmack. Die gesammelten Fotos der TeilnehmerInnen findest du direkt auf der öffentlich zugänglich Facebook-Seite von Frag-einfach-Ben.

Hier geht´s zu den Fotos der TeilnehmerInnen!

Die Freude am Fotografieren teilen

Einfach gemeinsam die Freude am Fotografieren entdecken und teilen. Genau darum geht es bei diesem Treffen.

Was ist ein InstaMeet™??

Die Idee stammt von der Foto-Plattform „Instagram„. Dabei sollen Menschen zusammenfinden, die Freude am Fotografieren haben und diese gerne teilen möchten. Also weg von der Anonymität des Internets und hin zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Die eingefangenen Fotos werden dann über die Plattform Instagram mit anderen geteilt. Dabei werden sogenannte #Hash-Tags verwendet, damit die Fotos von unterschiedlichen Nutzern gemeinsam angezeigt werden. (In diesem Fall werden wir beispielsweise #bensinstameet, #instameetinnsbruck und weitere passende Begriffe verwenden.)

Was benötige ich dazu? 

Eine Kamera oder ein Smartphone. Auch wenn du weder das eine, noch das andere hast und dich dafür interessierst, kannst du mitkommen und den anderen „über die Schulter“ sehen. Vielleicht packt Dich das „Foto-Fieber“.

Wie ist der Ablauf von diesem InstaMeet?

Wir treffen uns vor dem Landestheater Innsbruck. Anhand der gezückten Kameras und Smartphones sollte es ein Einfaches sein, dass wir uns gegenseitig erkennen. Dann besprechen wir kurz das Thema der Foto-Session – ich hoffe, es wird euch gefallen. Auch Tipps zum Thema Fotografie können vorab noch ausgetauscht werden. Dann werden wir uns gemeinsam oder in kleineren Gruppen auf die Suche nach unseren Foto-Objekten machen. Nach der anfangs vereinbarten Zeit (1-2 Stunden) treffen wir uns alle wieder am Ausgangspunkt. Im Anschluss können wir uns in einem Lokal noch zusammensetzen und bei einem Eis oder Kaffee (oder beidem :-D) unsere Schnappschüsse gegenseitig zeigen und uns dazu austauschen.

Wie klingt das für Dich?

Was mache ich, wenn ich keinen Instagram™-Account habe und auch keinen erstellen möchte?

Komm einfach mit und habe Spaß am Fotografieren. Wir können Deine Fotos gerne im Anschluss auf anderem Wege hochladen bzw. austauschen. Wenn Du dann doch Lust auf Instagram bekommst, können wir bei Bedarf immer noch einen Zugang einrichten.

Was machen wir, wenn das Treffen „ins Wasser fällt“?

„Das Wetter in den Tiroler Alpen ist rau und unberechenbar.“ 😉 Falls uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht, dann nimm bitte einen Regenschutz bzw. passendes Gewand mit in dem Du dich draussen wohl fühlst. Ich werde auf alle Fälle da sein und auf Dich warten und wir entscheiden dann, wo wir Fotos machen können ohne dass wir klatschnass werden.

Hast du noch andere Fragen zu dieser Veranstaltung?

Dann schicke mir einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.

Und die Kosten?

Das ist eine kostenlose Veranstaltung ohne jegliche Verpflichtungen! Also keine Kaffee-Fahrt oder Show-Veranstaltung. Es geht mir einfach darum, die Freude am Fotografieren mit anderen zu teilen und dafür zu begeistern.

Aus organisatorischen Gründen bitte ich euch jedoch um eine Anmeldung über das Kontaktformular.

Vielen Dank! Ich freue mich schon auf den gemeinsamen Nachmittag und die zahlreiche Teilnahme.

Keine Zeit für diese Veranstaltung? Abonniere jetzt den Newsletter…

…und ich informiere Dich monatlich und unverbindlich über bevorstehende Veranstaltungen! Du kannst den Newsletter jederzeit einfach abbestellen.

2 Kommentare
    • Ben
      Ben sagte:

      Hallo!
      Danke für deine Nachricht! Neue Termine sind für kommendes Jahr in Planung.
      Wenn du magst, trage Dich einfach oben für den Veranstaltungsnewsletter ein, dann informiere ich Dich sobald die Termine stehen.
      Bis bald!
      Ben

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code